· 

Jin Shin Jyutsu Die Kunst der Selbstheilung durch auflegen der Hände

Sich selbst kennen, lieben lernen. Jiro Murai hat in vielen Selbststudien, zudem an tausenden Patienten Energieverläufe studiert und aufgezeichnet. Sodass er zu der Erkenntnis kam, dass 26 Sicherheitsenergieschlösser (SES) an unserem Körper zu finden sind. Diese zeichnete er auf und brachte sie in die Welt. Mary Burmeister, eine seiner Schülerinnen, brachte die japanische Heilkunst in den Westen.

Es ist eine Heilkunst, die du sowohl bei dir selbst, als auch bei deinen Lieben anwenden kannst.

Manche Griffe sind schon seit langer Zeit intuitiv in uns verankert. Babys nehmen den Daumen in den Mund, um sich zu beruhigen. Der Daumen ist mit der Magenfunktionsenergie verbunden, sodass sich ein Baby ganz von allein beruhigen kann.

Intuitiv legen wir uns, wenn wir über etwas nachdenken, die Hand an den Kopf, dort sitzt das SES  20, es hilft uns dabei uns an etwas zu erinnern, was wir bereits wissen.

Es gibt so unendlich viel über Jin Shin Jyutsu zu erzählen, dass ich dir hier nur einen kleinen Einblick geben kann. Mich begleitet die Heilkunst aus Japan seit 20 Jahren. Angefangen hat es damit, dass ich durch einige Lebensthemen, wie meiner heftigen Allergie, zum Praktiker gegangen bin. Um mich herum und in mir veränderte sich sehr viel. Ich konnte plötzlich loslassen, alte Glaubenssätze auflösen, mich in den Fluss der positiven Energie begeben. Meine Heuschnupfenallergie hatte sich inzwischen verabschiedet. Irgendwann habe ich angefangen, mich selbst zu strömen. (Die Hände auf die jeweiligen SES legen). Zunehmend löste sich die innere Unruhe und ein Schmerz innerhalb kurzer Zeit, durch die Berührung der eigenen Hände am Körper. Ich begann sie bei Familie und Freunden anzuwenden, immer mit Erfolg. Vor nicht allzu langer Zeit sind wir alle mehr oder weniger gut, durch eine Krise gegangen. Ich konnte mir in der Zeit selbst helfen und das sehe ich als ein großes Geschenk an.

Die Vision, es mit Menschen zu teilen, hat sich in diesen Jahren sehr verstärkt, meine Intuition hat sich über die jahrelange Anwendung und das Studieren der Heilkunst sehr gereift, dass ich diese seit einiger Zeit in eigenen Räumen anbiete.

Ich bin kein Lehrer, doch kann ich dir helfen, das Bewusstsein in dir zu erwecken, damit sich dir neue Türen öffnen können.

Die 3 Ebenen im Jin Shin Jyutsu

Erkennen

Verstehen

Umsetzen

Es gibt zwei Varianten des Heilströmens, die ich dir anbieten kann. 

Nicole Bade-Rönnau

Schau hierzu gerne auf meine Website unter: www.im-zauber-des-augenblicks.de

Die Kunst des Schöpfers durch den mitfühlenden Menschen.

Adresse

Messe Weite Horizonte Dagmar Längert   |  Magazin Längert-Verlag

Holm 45  |  24392 Süderbraup  |  Telefon 04641 9862191  |  0172 9825298  |  kontakt@weite-horizonte.de